Wer ich bin


An erster Stelle möchte ich meiner Frau Karin danken, die nun schon seit 1985 meine nicht ganz einfachen Obsessionen erträgt.

Ich bin 1953 im Sternzeichen Skorpion geboren, seit 1993 verheiratet und seit 1976 als Tontechniker beim Bayerischen Rundfunk beschäftigt. Wenn ich nicht gerade Frauen mit langen Haaren nachschaue (was meine Frau  mittlerweile  akzeptiert, da als harmlos eingestuft), dann bin ich entweder in der Nähe eines Schienenstrangs oder Bahnhofs zu finden (Eisenbahn-die zweite große Leidenschaft) oder ich sitze am PC und versuche, u.A.  diese Homepage zu erweitern.
Wenn ich unterwegs bin -auch auf dem Weg zum Funkhaus, den ich mit der S-Bahn zurücklege- habe ich immer eine Kamera dabei. Lokomotiven zu fotografieren erweist sich dabei als deutlich einfacher als das Ablichten von Frauen, die auf entsprechende Nachfragen leider oft ablehnend reagieren.
Die Idee zu dieser Seite hatte ich erst, nachdem ich
-im Internet andere Seiten zu diesem Thema gefunden und
-eine Digitalkamera gekauft hatte.
Nach einem ersten Versuch war schnell klar: Webspace ohne Werbung muß her. Und jetzt befindet sich diese Seite seit 4 Jahren im Netz und hat viele Freunde gefunden. Wie ich hoffe - auch Sie!
Kein Bild auf diesen Seiten entstand heimlich- leider besteht bei jeder Frage auch das Risiko der Ablehnung. Schade! Dabei ist doch ein "Auftritt" hier ebenso ungewöhnlich wie harmlos.....!
Vertrauen und Vertraulichkeit
sind die Grundlagen dieser Seite. SIE vertrauen mir, wenn ich Sie ablichten darf. Ich sichere Ihnen Vertraulichkeit zu, wenn Sie anonym bleiben wollen oder keine Veröffentlichung auf dieser Seite wünschen. Grundsätzlich gebe ich weder Ihren Namen noch Ihre email-Adresse preis.
Copyright M.Rother 2004
Blonder Pferdeschwanz
 
Superhaare
In der Lausitz
Sommer 2008